MORNING SUN Ein toller Effekt mit „weißem“ Asphalt durch die Morgensonne am Lausitzring bei einer Rahmenserie der Superbike IDM.

4 Likes, 0 KommentareVor 1 Woche

BOX BOX BOX Auf geht’s in den Samstag Abend. Heute mal mit einer Corvette Z.06.R GT3 aus dem Jahr 2014 bei den ADAC GT Masters in der Motorsport..

4 Likes, 0 KommentareVor 1 Woche

LAST YEAR Die Rallye Bad Schmiedeberg ist einer der wenigen Schotter-Rallyes in meinem weiteren Umfeld. Auch mit einem „Frontkratzer“ wie diesem..

4 Likes, 0 KommentareVor 2 Wochen

RÜCKBLICK Ein Highlight der Saison 2013 bei den ADAC GT Masters war der Ford GT GT3 eingesetzt vom Team Lambda Performance und pilotiert von..

2 Likes, 0 KommentareVor 4 Wochen

BEHIND THE SCENES Neben den Dreharbeiten mit funtracks.de – Driftschule Johannes Schuler (Johannes Schuler) habe ich hier spontan in den Fotomodus..

6 Likes, 0 KommentareVor 1 Monat

Welcome – ¡Bienvenida! – Willkommen

Es wird Zeit mit frischem Wind durch die Landschaft meiner Internetseite zu wehen. Mit einem neuen Konzept und der Umstellung auf WordPress wird es jetzt für meine Redaktion und mich einfacher einen Einblick in die Welt der Sportfotografie und Videoerstellung zu bieten.

Was ist mein Ziel? Natürlich will ich mit meiner Arbeit viele Menschen erreichen und zum staunen bringen. Diese Zielstellung bietet große Herausforderungen, geht es doch besonders in der Sportfotografie um schnelle Bilder. „Schnell“ nicht nur im fotografischen Sinn, sondern auch im administrativer Hinsicht. Print- und Digitalmedien brauchen für große Reichweiten und Auflagen die spektakulärsten Bilder bestenfalls direkt nachdem der Auslöser gedrückt wurde. Ich sehe mich dabei immer auch als Künstler und versuche mich stehts abseits des Standards zu bewegen. Nicht nur Fahrzeuge! Umgebung, Hotspots, Emotionen – Das gilt es einzufangen und in anmutiger und faszinierenderen Weise zu präsentieren. Dieser Grad zwischen Kunst und Kommerz macht die Sportfotografie so einzigartig und spannend.

Da ich permanent neue Herausforderungen suche, ist seit einiger Zeit die Videoproduktion in meinen Fokus gerückt. Zwar bin ich mit meiner Technik und meinen Erfahrungen noch lange nicht am Ziel, jedoch erkenne ich in meinen Produktionen eine sehr schnell wachsende Qualität und auch künstlerische Eigenentwicklung, was mich mittlerweile zu einem ganz eigenen Stil bringt.